Vögel

Vögel
Für unsere fliegenden Freunde haben wir das Kippfensterschutzsystem modifiziert:

Mit einer in der Breite stufenlos verstellbaren Leiste wird der Spalt oberhalb des Fensters abgedeckt,
so dass dort nur wenige mm offen sind, zu wenig selbst für kleinste Vögel.

Mit einer Gummilippenleiste wird der scharnierseitige Abstand Kippfensterschutz zur Fensteraußenkante 
gesichert.Im Fall des gekippten Fensters liegt die Gummileiste an der Fensterkante an, und verschließt
diese.



Leichte Montage:
Beim Aufbau des Kippfensterschutzsystems mit dem Seitengitter auf der Scharnierseite des Fensters beginnen.
Das Seitengitter so montieren, dass der Obergitter-Auflagewinkel  ca. 1 cm über dem Fenster steht.
Leicht festschrauben des Seitengitters, so dass Sie es noch etwas drehen können.

Jetzt wird erst die Gummilippenleiste an das Seitengitter geschraubt:
Fenster auf Kipp, die Position merken, wie das gekippte Fenster gegenüber dem Seitengitter steht, Fenster wieder zu, und
Gummilippenleiste an das Seitengitter mit den 3 Schrauben anschrauben (da sich das Seitengitter noch bewegen läßt, ist es
etwas einfacher, die Schrauben mit der Hand fest zu ziehen).
Suchen Sie sich die beste Position heraus, dass die Gummilippe die komplette Kante des Fensters abdeckt, von oben bis
zum unteren Scharnier.Die Gewindebohrungen auf der Rückseite der Gummilippenleiste  sind asymmetrisch, Sie können die
Gummilippenleiste also drehen, bis es am Besten passt.

Jetzt 2. Seitengitter montieren, Höhe wie das Erste.
Dann das Obergitter auflegen (Umwinkelung nach oben) und montieren, wie in der Montageanleitung "Kippfensterschutzsystem" .

Verstellleiste auf die Breite Ihres Kippfensterschutzsystems einstellen, und mit den beiden Schrauben verschrauben.
Bitte darauf achten, das auf beiden Seiten eine Bohrung zu sehen ist. Dort werden die kleinen "S"-Haken eingehangen.
Bitte jeweils rechts und links in eine Bohrung , bzw. Langloch einen "S"-Haken einhängen, und die ganze Verstellleiste in das
Obergitter einhängen.
Der Spalt rechts und links am Obergitter sollte max. 10mm sein. Bitte jetzt einmal das Fenster kippen, und rundherum
den Spalt prüfen.
Jetzt bitte alle Verbindungsteile noch mal fest ziehen, das System richtig gegen Fensterbank und Fenstersturz spannen,
und fertig.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)